REINHARDT | Rechtsanwalt

Ihr Rechtsanwalt aus Freilassing heißt Sie Herzlich willkommen!

Versicherungsrecht | Bank- und Kapitalmarktrecht | Datenschutzrecht | Arbeitsrecht

Wir bieten das Rundum-Paket für Versicherte von Laufen bis Bad Reichenhall:

wir prüfen ob Sie einen Anspruch gegen die Versicherung haben und setzen Ihre Interessen durch, wenn dies erfolgversprechend ist. Bei uns erhalten Sie ehrlichen und offenen Rat!

Ist die Ablehnung der Deckung rechtens? Darf die Versicherung den Rücktritt erklären?

Nutzen Sie meine jahrelange Erfahrung. Ich vertrete Sie kompetent in allen Fragen des Rücktritts der Versicherung, in der Unfallversicherung, Krankenversicherung und Rechtsschutzversicherung. Ihre Versicherung erklärt die Anfechtung in der Berufsunfähigkeitsversicherung? Ich zeige Ihnen einen Weg, wie Sie dennoch zum Erfolg kommen können.

Gelten bei Unfallversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung besondere Regeln?

Nein, aber gerade in diesen Bereichen schauen die Versicherer im Schadenfall nochmal ganz genau auf das alte Antragsformular. Die Position der Versicherung ist komfortabel: sie kann es jahrelang „laufen lassen“  und muss erst im Schadenfall genauer hinschauen und kann immer noch Rechte geltend machen, wie zB Risikoausschluß oder Rücktritt. Erst nach vielen Jahren kennt das Versicherungsvertragsgesetz ein „Vergessen“ des fehlerhaften Antrags!

Bekomme ich denn wenigstens die Prämien zurück?

Es kommt darauf an. Jedenfalls einen kleinen Teil darf die Versicherung für sich behalten. Das ist -in Grenzen- auch in Ordnung, immerhin hat die Versicherung das Risiko ja versichert.

Lassen Sie sich noch diese Woche beraten. Kommen Sie in der Kanzlei mit Versicherungsschein und Schreiben der Versicherung vorbei oder vereinbaren telefonisch einen Termin!

     Datenschutzhinweis habe ich gelesen: https://versicherung-rechtsanwalt.de/datenschutzerklaerung/