Rente, Krankenpflege, SGB und Pflege

Wir vertreten ältere Mitbürger in ihren Rentenangelegenheiten (Deutsche Rentenversicherung) und bei Sicherung der Grundeinkommens im Alter. Wir lassen Ihre Bescheide prüfen und sind dann bereit, bis vor das Sozialgericht München zu ziehen. Wenn Sie rechtsschutzversichert sind sogar ohne Kosten.

Besondere Erfahrung haben wir auf dem Gebiet der Krankenpflege (SGB V), Pflegebehandlung (SGB XI) und Pflege im Gesamten. Unsere Expertise umfasst Intensivpflege, Abrechnungen mit der Krankenkasse, Pflegedokumentation und Pflegebetrieb. Wir helfen Ihnen gerne auch bei kleineren Problemen, sprechen Sie uns an. Wir bieten insbesondere ambulanten Pflegediensten eine Rundum-Betreuung die ihresgleichen sucht. Gerne informieren wie Sie über unser Produkt „expert pflege“. Oder besuchen Sie unseren Messestand auf der nächsten Pflegemesse in Hannover 2018!

Wir beraten im Betreuungsrecht

Weiteres Steckenpferd ist das Betreuungsrecht. RA Reinhardt ist berufsmäßiger Betreuer und anerkannt bei den Amtsgerichten Laufen und Traunstein (seit 2016). Ich berate Sie, wann eine Betreuung im Familienkreis Sinn macht und nehmen Ihnen den Schrecken vor der Betreuung. Betreuung bedeutet in erster Linie das Wohl und die Wünsche des Betreuten zu achten und nach ihnen zu handeln.

Aufgrund unserer örtlichen Begebenheiten sind wir mittlerweile auch bewandert mit dem Thema Spätaussiedler und deren sozialrechtliche Ansprüche. Insbesondere die Anerkennung der Arbeitszeiten im Ausland bei der Bewertung der Entgeltpunkte der Deutsche Rentenversicherung ist immer wieder gefragt.

Wichtiges Thema: Berufsgenossenschaft, Wohngeld und Rente

Sie haben einen Bescheid der Berufsgenossenschaft erhalten und finden die Bewertung zu niedrig? Dann lassen Sie sich bei uns über die Möglichkeiten beraten. Bitte handeln Sie schnell, oft sind wichtige Fristen zu beachten.

Gleich unverbindlich anfragen:

 Datenschutzhinweis habe ich gelesen: https://versicherung-rechtsanwalt.de/datenschutzerklaerung/