Logo Reinhardt| RechtsanwaltWir beraten Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Ein Rechtsanwalt im Arbeitsrecht muss wirtschaftsnah denken: ich berate Arbeitgeber konkret, nachhaltig und mit modernen Blickwinkel. Ihre Firma verstehe ich als Partner und biete ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept. Ich möchte Ihr langjähriger vertrauter Partner sein, der Ihre Firma versteht und wertschätzt. Wenn „Not am Mann“ (oder der Frau) ist stehe ich -eingearbeitet- zur Verfügung. Vielleicht kennen Sie mich als Mitglied des örtlichen IHK? Dann sprechen Sie mich an. Ich vertrete Mandanten von Freilassing bis Laufen und Bad Reichenhall.

REINHARDT| Rechtsanwalt kann dies:

  • Kündigungsschutzprozesse
  • Betriebsvereinbarungen
  • Abmahnungen
  • Auflösungsverträge
  • Konkurrenz(schutz)klagen

Wir verfassen Arbeits- und Dienstverträge auf deutsch und englisch, erarbeiten Sonderlösungen und nehmen uns Zeit, um Ihren arbeitsrechtlichen Belangen im Unternehmen gerecht zu werden. Natürlich stehe ich als ständiger Ansprechpartner in allen weiteren Bereichen zur Verfügung oder moderiere die Zusammenarbeit mit externen Spezialisten, seien es Wirtschaftsprüfer oder IT Fachkräfte.

Das Ganze Spektrum als Rechtsanwalt im Arbeitsrecht biete ich auf Basis einer Honorarvereinbarung. Minutengenaue Abrechnung ist hier selbstverständlich, jederzeit volle Kostentransparenz und insbesondere bei Kündigungsschutzklagen (oft hohe Streitwerte) ein wichtiger Kostenfaktor!

Wir beraten Arbeitnehmer ob wegen Abmahnung oder Kündigung

Wir helfen schnell und kompetent. § 4 KSchG sieht vor, dass eine Kündigungsschutzklage binnen drei Wochen einzureichen ist. Wir prüfen ob das Kündigungsschutzgesetz für Sie gilt und ob der Betriebsrat angehört wurde etc.

Ein Arbeitsgerichtsprozess kostet Arbeitnehmer selbst im Falle des Unterliegens nur die eignen Anwaltskosten, die des Arbeitgebers muss man nicht zahlen. Es lohnt sich also zu prüfen, ob die Kündigung wirksam ist. Eine Kündigung kann schon an zu kurzen Fristen gemäß Arbeitsvertrag scheitern! Auch Formalien sind zu beachten, die Ihnen unscheinbar vorkommen, aber ganz bedeutend für die Wirksamkeit sein können.

Wenn Sie rechtsschutzversichert sind müssen Sie sich wegen der Kosten keine Gedanken machen, im Arbeitsrecht fällt allenfalls eine Selbstbeteiligung an.

Wichtige Themen im Arbeitsrecht sind Zeugnis, Aufhebungsvereinbarungen und Wettbewerbsklauseln

Daher haben wir uns auf folgende Schwerpunkte in unserer täglichen Arbeit konzentriert:

  • Abmahnungen
  • Zeugnis
  • Kündigung
  • Versetzung
  • Dienstrecht (Beamten)
  • Auflösungsvereinbarung
  • Tarifgehalt
  • Wettbewerbsklauseln

Seit 2012 bin ich Träger des grünen Six Sigma Belt (=eine Ausbildung zur Prozessanalyse- und Umsetzung von Veränderungen von Prozessen in Firmen)

Sie wollen wissen, was Six Sigma zertifiziert eigentlich heißt? Hier z.B.:

http://www.six-sigma-college.de/green-belt-zertifizierung.php?gclid=EAIaIQobChMI5ePs15Xl2gIVDZPtCh3knAxREAAYASAAEgK73vD_BwE

 Datenschutzhinweis habe ich gelesen: https://versicherung-rechtsanwalt.de/datenschutzerklaerung/